Schwangerschaftsfotos von Christina Nauer | Kleine Wunder

Schwangerschaft

Schwangerschafts-Bilder

Ich empfehle die Schwangerschaftsfotos zwischen der 30. und 36. Schwangerschaftswoche (SSW) zu machen.

Dies heisst aber nicht, dassvor der 30. oder nach der 36. SSW keine Bilder möglich sind! Jede Frau, jede Schwangerschaft ist anders. Manche Frauen möchten gerne früher kommen. Falls dann das Baby ein paar Wochen eher auf die Welt kommen sollte, hat man seine Schwangerschaftsfotos auf sicher. Ausserdem ist man dann noch beweglicher. Auch die Bauchgrösse unterscheidet sich von Schwangeren zu Schwangeren enorm.

Aber auf der anderen Seite habe ich schon viele Schwangere zwischen der 36.- und 40. SSW fotografiert, die alle noch sehr fit und fidel waren.

Sobald Sie das Interesse an einem Schwangerschafts-Fotoshooting verspüren, melden Sie sich bei mir. Möchten Sie an einem Samstag vorbeikommen empfiehlt es sich frühzeitig einen Termin zu vereinbaren, da der Samstag sehr begehrt ist. Unter der Woche sind die Termine meistens innert 2-3 Wochen machbar.

Telefonisch besprechen wir dann Ihre Wünsche und Vorstellungen für das Fotoshooting. Vielleicht haben Sie auch noch einige Fragen an mich die ich Ihnen beantworten werde.

Muss ich vor dem Shooting auf etwas achten?

Viele Schwangerschaftshosen haben einen Bund der über den Bauch geht. Meiden Sie am Tag des Fotoshootings solche Hosen oder Sie lassen den Bund gleich unterhalb des Bauches. Dieser hinterlässt unschöne Abdrücke auf der Haut und es dauert einige Stunden bis diese Abdrücke verschwunden sind. Am besten Sie tragen weite bequeme Kleidung die nicht einschneidet.

Was soll ich zum Fotoshooting mitbringen?

Dies hängt natürlich sehr von Ihren Wünschen und Vorstellungen von Ihrem Fotoshooting ab und ich werde Sie gerne telefonisch beraten.

Hier als Anregung ein paar Vorschläge:

– Kleidungsstücke die man vorne öffnen kann (Blusen, Hemd vom Mann, Boleros)

– enge Oberteile die den Bauch betonen

– Jeans (gerne auch Nichtschwangerschafts-Hosen die einem noch passen auch wenn der Reisverschluss nicht mehr zugeht 🙂

– hellen und dunklen Slip und BH (wenn möglich zusammen passend)

– hautfarbene Unterwäsche

– trägerlosen BH

– Tücher, Schals

–  sonstige Accessiores (z.B. Ketten, Blumen)

– Babyschuhe, Nuggi, Kuscheltier, Kinderspielzeug

Möchten Sie ein Foto mit Ihrem Partner und/ oder Ihren Kindern empfiehlt es sich einheitlich gekleidet zu sein. (Z.B. alle in Jeans und helles Oberteil ohne Muster)

Diverse Tücher und Accessiores sind bei mir im Studio vorhanden und dürfen gerne benutzt werden.